Investieren in Polen mit Crowdestate

Crowdestate präsentiert Investoren einen neuen Markt: Polen.

Die Polen lieben es, in Immobilien zu investieren. Crowdestate gibt Ihnen jetzt die Möglichkeit, selbst herauszufinden, warum polnische Investoren dies so sehr mögen. Wir hoffen, dass auch Sie die Vorzüge zu schätzen lernen, in den polnischen Immobilienmarkt zu investieren.

Einige statistische Daten zu Polen:

Einwohnerzahl: 38,5 Mio.

Das durchschnittliche Wirtschaftswachstum von 2004, als Polen der Europäischen Union beitrat, bis 2020 beträgt 3,92 %, was eines der besten in der EU ist.

Das BIP im Jahr 2020 (nominal) betrug 511 Mrd. EUR**

BIP pro Kopf im Jahr 2019 lag bei 12.557 EUR**

Arbeitslosenquote im Jahr 2019: 5,2 %***

Die durchschnittliche Inflationsrate von 2004, als Polen der Europäischen Union beitrat, bis 2020 beträgt 2,12 %, was eine der besten in der EU ist.****

Laut der European Attractiveness Survey 2019 von EY wurde Polen als das sechstattraktivste Ziel für FDI (ausländische Direktinvestitionen) in Europa (1. Platz für Mittel- und Osteuropa) genannt. Vor Polen lagen noch Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien und Belgien.*****

Der polnische Immobilienmarkt ist seit dem Beitritt Polens zur EU trotz der Subprime-Krise konsequent gewachsen.

Auch trotz der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie befindet sich der Immobiliensektor in Mittel- und Osteuropa seit der globalen Rezession von 2008 in stetigem Wachstum. Das Gesamtinvestitionsvolumen in den sechs großen CEE-Ländern (Tschechien, Polen, Ungarn, Rumänien, Slowakei und Bulgarien) zeigte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 einen anhaltenden Aufwärtstrend. 

Das Gesamtinvestitionsvolumen im ersten Halbjahr dieses Jahres belief sich auf 6,26 Mrd. EUR, was einem Anstieg von 12 % gegenüber dem gleichen Zeitraum 2019 entspricht. In der ersten Hälfte des Jahres 2020 machten Investitionen in Polen fast die Hälfte des Gesamtvolumens der regionalen Transaktionen aus (47 %).******

Der Anstieg der Wohnungspreise in Polen seit Beginn der Datenerfassung (2007) bis März 2021 wächst im Durchschnitt um 2,3 % pro Jahr.*******

In den Jahren 2011 bis 2019 wuchs die Anzahl der jährlich gebauten Wohnungen um über 58 %.

Trotz der Tatsache, dass der Wohnungsbestand in Polen systematisch wächst, bleibt das Wohnungsdefizit ein großes Problem (statistisch verstanden als Differenz zwischen der Anzahl der bewohnten Wohnungen und der Anzahl der Haushalte). Das Ministerium für Entwicklung schätzt, dass sich Ende 2019 dieses Defizit auf 641.000 Wohnungen belief. 

In Polen beobachten wir eine wachsende Nachfrage nach Wohnungen, begleitet von einem Volumenanstieg der gewährten Kredite. Obwohl die Schätzungen der NBP (Narodowy Bank Polski) zeigen, dass in der Struktur der gekauften Wohnungen etwa zwei Drittel mit Eigenmitteln finanziert werden, sinkt dieser Anteil jedoch. Am Ende des 3. Quartals 2019 lag die Zahl der aktiven Wohnungskreditverträge bei über 2,3 Mio. und war um 6 % höher als am Ende des 3. Quartals 2018. Im Vergleich mit 2010 betrug der Anstieg über 62 % und mit 2006 fast 150 %.********

Wenn Sie über Crowdestate in Polen investieren, investieren Sie in eine starke und wachsende Wirtschaft.

Tomasz Sliwa wird für die Aktivitäten von Crowdestate in Polen verantwortlich sein. Tomasz hat mehr als 12 Jahre direkte Erfahrung in der Immobilienbranche und indirekt mit dem Kauf und Verkauf von Immobilien und Immobilienentwicklungsprojekten. 

Er wird sich darauf konzentrieren, Mehrwert für die Crowdestate-Investoren zu schaffen, indem er die besten Investitionsprojekte auf dem polnischen Markt findet.

Links:

*https://www.obserwatorfinansowy.pl/bez-kategorii/rotator/polska-w-uni-europejskiej-15-lat-minelo/

**https://pl.wikipedia.org/wiki/Gospodarka_Polski

***https://www.paih.gov.pl/polska_w_liczbach

****https://stat.gov.pl/obszary-tematyczne/ceny-handel/wskazniki-cen/wskazniki-cen-towarow-i-uslug-konsumpcyjnych-pot-inflacja-/roczne-wskazniki-cen-towarow -i-uslug-konsumpcyjnych/

*****https://www.paih.gov.pl/polska_w_liczbach

******https://home.kpmg/pl/pl/home/media/komunikaty-prasowe/2020/10/inwestycje-w-sektorze-nieruchomosci-w-polsce.html

*******https://www.ceicdata.com/pl/indicator/polska/wzrost-cen-domow

********https://www.gov.pl/attachment/26de9999-ea40-42c0-9396-74d3e2684a14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.