Persönliche Finanztipps, die die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem Geld umgehen, ändern werden

Lesezeit: 2 Min.

Die Verbraucher sind sich des zunehmenden Schuldendrucks bewusst, doch wenn sie gefragt werden, ob die Menschen einen Finanzplan erstellen sollen, bejahen dies in einer aktuellen Umfrage nur 25 %. Die gleiche Umfrage ergab, dass 67 % der Testgruppe einen Finanzplan nutzt, was wie eine Anomalie aussieht, aber es liegt in der menschlichen Natur, auf das Beste zu hoffen. Leider lässt sich das nicht immer gut auf unsere Finanzen übertragen. Während wir unser Einkommen so schonen sollten, dass mehr Geld für Investitionen zur Verfügung steht, denken wir, dass wir besser in der Lage sind, Schulden zu verwalten als andere. Eine einfache Auffrischung in Bezug auf die Art und Weise, wie wir Geld sehen, wird dies ändern. 

Beginnen Sie damit, Ihre Verdienstfähigkeit als Vermögenswert zu sehen

Auf die Frage, was ihr größter Kapitalwert ist, sind die Verbraucher schnell dabei, Dinge wie Investitionen, Immobilien und Fahrzeuge aufzulisten. Diese sind jedoch zweitrangig gegenüber unserer Fähigkeit, ein Einkommen zu generieren. Sobald Sie den Wert Ihrer Verdienstmöglichkeiten verstanden haben, werden die 30-40 Jahre, in denen Sie ein Einkommen generieren müssen, um für die anderen Vermögenswerte zu bezahlen, wie eine wirklich kurze Zeit erscheinen, um genügend Vermögen für die Jahre zu sammeln, in denen Sie nicht in der Lage sind, einen regulären Job weiterzuführen. Dies erfordert zwei Maßnahmen: die erste ist der Schutz und die zweite die Diversifizierung. Versicherungsgesellschaften können beim Schutz helfen, da es auf dem Markt mehrere Produkte gibt, die dazu bestimmt sind, Ihr Einkommen zu schützen. Die Diversifizierung erfordert eine gezielte Anstrengung, um mehrere Einkommensströme zu generieren, um den Druck auf das Hauptgehalt zu verringern. Das passive Einkommen sollte der größte Schwerpunkt sein, da es wenig Aufwand von Ihnen erfordert. Beispiele dafür sind Zinsen und Dividenden aus Investitionen oder ein Nebenerwerb, der nur minimalen Aufwand erfordert. 

Lernen Sie über Schulden

Obwohl es lohnenswert ist, aus Schulden herauszukommen, wird es Zeiten geben, in denen Sie möglicherweise auf die Kreditkarte zugreifen oder ein Darlehen aufnehmen müssen. In diesen Fällen werden Sie sicherstellen wollen, dass Sie den besten Zinssatz – oder 0 % Zinssatz, falls Sie die Möglichkeit haben – über den gewünschten Zeitraum bekommen. Um das beste Kreditangebot zu erhalten, ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind, zu verhandeln. Sparen Sie sich die Anzahlung zusammen, steigern Sie Ihre Kreditwürdigkeit und Ihr gesamtes Finanzprofil und machen Sie es dem Finanzinstitut schwer, Ihnen etwas anderes als die besten Zinssätze anzubieten. 

Denken Sie an Ihr Geld als Vermögensbildungswerkzeug  

Der schnellste Weg, Geld zur Verfügung zu haben, um Vermögen aufzubauen, ist, weniger auszugeben als Sie verdienen. Ob dies nun durch Erhöhung der Einnahmen oder Senkung der Ausgaben geschieht, ist erstmal unerheblich. Die Freisetzung von Bargeld ist jedoch wichtig, um einen Puffer zu schaffen. Wohlhabende Menschen gelangen zu Reichtum und erhalten diesen, weil sie verstehen, wie wichtig es ist, unter ihren Verhältnissen zu leben. Das bedeutet, dass kurzfristiges Vergnügen das langfristige Ziel nie aus den Augen verlieren sollte. 

Für diejenigen, die ihren Reichtum steigern wollen, kann Geld bei richtiger Nutzung ein wertvolles Gut sein. Vermögen aufzubauen bedeutet, zu wissen, wie man das Beste aus jeder finanziellen Situation herausholt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.