Google Authenticator – der sicherere Weg zu investieren

Lesezeit: 4 Min.

Bei der Validierung von Investitionen und der Unterzeichnung von Verträgen auf Crowdestate ist es wichtig, die Sicherheit zu gewährleisten. Zu diesem Zweck bitten wir unsere Nutzer, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren, indem sie uns eine Telefonnummer mitteilen oder sich für den Authentifizierungsdienst von Google anmelden. Dies ermöglicht es uns, Ihre Projekte zu schützen und sicherzustellen, dass die einzige Person, die Entscheidungen über Ihr Geld trifft, Sie sind.

Wir haben jedoch eine Präferenz, wenn es darum geht, Ihr Crowdestate-Konto zu schützen: Google Authenticator. Möchten Sie wissen, warum? Lesen Sie weiter. Wir werden herausfinden, um was es sich handelt, warum es funktioniert und wie Sie damit beginnen können.

Google Authenticator: Was ist das?


Google Authenticator ist eine Anwendung, die zweistufige TOTP- und HOTP-Passwortalgorithmen verwendet, um Benutzerkonten zu überprüfen und zu authentifizieren. Das mag kompliziert klingen, aber der Prozess ist einfach und hochsicher.

Wenn Sie eine Investition bei Crowdestate mit Google Authenticator validieren, generieren unsere Website und die Authenticator-App auf Ihrem Handy unabhängig voneinander das gleiche einmalige, sechsstellige Passwort. Wir bitten Sie dann, das in der Authenticator-App angezeigte Passwort einzugeben, um den Prozess zu authentifizieren.

Warum ist Google Authenticator besser als das Versenden einer SMS zur Investition?
Sie fragen sich vielleicht, warum wir die Authenticator-App gegenüber dem Senden einer SMS vorziehen, obwohl die beiden Prozesse recht ähnlich sind. Die einfache Antwort ist, dass das Senden einer SMS offen für eine Reihe von einfachen Sicherheitsverletzungen ist, während die Google Authenticator App diese Probleme nicht aufweist.

Hacker können über Online-Datenbanken und Datenlecks auf Telefonnummern zugreifen, und von dort aus sind sie nur einen Schritt entfernt, Ihre Telefonnummer auf ein neues Gerät zu portieren und sich als Sie auszugeben. Es gibt sogar Schwachstellen in Telekommunikationssystemen, die es Hackern ermöglicht haben, SS7-Angriffe durchzuführen, wodurch Anrufe abgehört und Textnachrichten abgefangen wurden, die auch sensible Informationen enthalten können, die per SMS gesendet wurden.

Der Google Authenticator ist jedoch nicht auf Ihren Anbieter oder Ihre Telefonnummer angewiesen, und jeder von ihm generierte temporäre Code bleibt innerhalb der App. Er funktioniert sogar offline. Dies kann sich bei Auslandsreisen als nützlich erweisen, da Sie nie Probleme haben werden, einen Code zu erhalten. Ganz zu schweigen davon, dass der Prozess sowohl schneller als auch sicherer ist als das Senden eines Textes.

Wie kann ich den Google Authenticator einrichten?
Das Einrichten einer Google Authenticator App auf Ihrem Handy ist einfach. Folgen Sie dazu diesen Schritten:

VIDEOANLEITUNG HIER.

  1. Laden Sie die Google Authenticator App herunter.
  2. Laden Sie einen Barcodescanner herunter, falls Sie noch keinen haben.
  3. Verwenden Sie Ihren Browser, um die Google Security-Seite zu öffnen
  4. Klicken Sie auf 2-stufige Verifizierung.
  5. Befolgen Sie die Schritte, um einen QR-Code zu erhalten.
  6. Öffnen Sie die Google Authenticator App.
  7. Scannen Sie den QR-Code in Ihrem Browser und klicken Sie dann auf „Weiter“.
  8. Geben Sie den Code ein, den Sie in der Google Authenticator App sehen, und klicken Sie auf „Verifizieren“.
  9. Das ist alles. Sie haben das Programm fertig eingerichtet!

Einrichten von Google Authenticator in Ihrem Crowdestate-Konto:

1. Melden Sie sich an, gehen Sie zu ‚Mein Profil‘ und ‚Validierung und Vertragsunterzeichnung‘.
2. Klicken Sie auf ‚Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren‘.

3. Nehmen Sie Ihr Handy, öffnen Sie Google Authenticator, drücken Sie + und scannen Sie den QR-Code.
4. Geben Sie den Code aus der App (oberhalb von Crowdestate) ein und klicken Sie ‚Aktivieren‘.

Wir empfehlen, von jedem Ihrer Sicherheitscodes einen Screenshot zu machen, da Sie nie wissen, wann sie nützlich sein könnten.

Viel Spaß beim Investieren!


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.